Fünf Radetappen, ein Ruhetag in Granada oder Auffahrt zum Pico de Veleta.

Auf kleinen Nebenstraßen durch die wilde andalusische Landschaft. Wir umrunden die Sierra Nevada, kommen vorbei an den Höhlenwohnungen von Guadix, und fahren auf den Spuren der Mauren durch die Alpujarras nach Granada. Es bleibt jedem selbst überlassen, ob er lieber einen Ruhetag mit Stadt- und Alhambra-Besichtigung einlegt oder bis zum Schnee auf den Pico de Veleta fahren möchte.

Reiseinfo:

Termine: 21.05.-28.05. und 09.09.-16.09.
Teilnehmerzahl: 8 - 16 Personen
Anforderung: Pro Tag ca. 80 bis 140 km und 1000 bis 2400 Höhenmeter bergauf.
Zielgruppe: Erfahrene Rennradler/innen, die selbständig in kleinen Gruppen mit gutem Kartenmaterial das jeweilige Etappenziel erreichen, mit Begleitbus/Besenwagen. Grundstrecke 80 bis 140 km (Varianten bis 150 km möglich), die gesamte Strecke verläuft in bergigem Gelände.
Streckenart: Wir fahren hauptsächlich auf kleinen geteerten Nebenstraßen.
Leistungen: 7 Nächte im DZ mit Du/WC, Halbpension, Kartenmaterial, Gepäckbeförderung, Begleitbus, deutschsprachige Reiseleitung
(Alhambra-Eintritt ist nicht eingeschlossen, Karten sollten auf jeden Fall vorbestellt werden.)
Preis: 714 €, Einzelzimmerzuschlag 140 €
Mietrad: Steppenwolf Rennrad Prisma RC 120 €/Woche
  Tour buchen

Photo Gallery

El contenido de esta página requiere una versión más reciente de Adobe Flash Player.

Obtener Adobe Flash Player