Nach 5 Wanderetappen erreichen wir das Ziel unserer Wanderung, die glanzvolle Stadt GRANADA mit ihrer weltberühmten ALHAMBRA.

Einer der landschaftlich reizvollsten Abschnitte des Fernwanderweges GR 7 ist die Durchquerung der ALPUJARRAS auf der Südseite der SIERRA NEVADA. Hier sind deutlich die Spuren der einstigen Maurenherrschaft zu sehen. Kleine, weisse, an die Berghänge geschmiegte, Häuser mit Flachdächern erinnern an marokkanische Atlas-Dörfer. Die terrassierten Hänge und ausgeklügelten Bewässerungssysteme haben, aus der vorher unwirtlichen Berglandschaft, einen blühenden Garten werden lassen. Erst hierdurch wurde der Anbau von Zitronen, Orangen, Feigen- und Kastanienbäumen und vielen anderen mediterranen Früchten und Gemüsen möglich.

Reiseinfo:

Termine: vom 17.04.-30.06. und 1.09.-31.10.
Teilnehmerzahl: ab 2 Personen
Anforderung: Gesunde körperliche Verfassung, gute Kondition, Ausdauer für Tagesetappen zwischen 5 und 6 Stunden, Trittsicherheit.
Streckenart: Markierte Wanderwege und Forststrassen.
Leistungen: 7 Übernachtung mit Frühstück im DZ mit Du/WC, Gepäcktransport während der Wanderung, Transfer von Almeria zum Startpunkt der Wanderung, Wegbeschreibungen und Kartenmaterial, GPS.
Nicht eingeschlossen: Busfahrt von Bubion nach Granada, Flughafenan- und abreise, Eintritt Alhambra.
Preis: 629 €, Einzelzimmerzuschlag 140 €
  Tour buchen

Photo Gallery

El contenido de esta página requiere una versión más reciente de Adobe Flash Player.

Obtener Adobe Flash Player